Vom Gott des Todes zum Titanen des Terrors: Marvels Thanos und die griechische Mythologie.

Vorbemerkung Michael Kleu: Mit Tim Korylec hat der Blog nun einen "Marvel-Beauftragten", der sich durch die rezeptionsreichen Untiefen dieses Comic-Universums arbeiten wird und uns heute ein erstes Ergebnis präsentiert. Zehn Jahre lang hat das Marvel Cinematic Universe (MCU) unterschwellig auf den großen Kampf dieses Charakters vorbereitet und in 18 Filmen durfte er seine Brotkrümel auslegen,... weiterlesen →

Walkers et circenses – Gladiatorenspiele in „Die Tribute von Panem“, „Mad Max III“ und „The Walking Dead“ (Gastbeitrag von Holger Kellmeyer)

Heute darf ich wieder einen Gastbeitrag eines fleißigen Lesers dieses Blogs vorstellen. So wird uns heute Holger Kellmeyer aus dem Odeon-Theater einen sehr spannenden Artikel zur Verwendung von Gladiatorenspielen in der Phantastik präsentieren, der am Ende wesentlich aktueller wird als man damals ahnen konnte, als Holger mir den Artikel zuschickt hatte. Ich werde die Ausführungen... weiterlesen →

Roboter und der Zauber künstlicher Frauen von der Antike bis heute

Da der heutige Beitrag etwas länger ausgefallen ist, habe ich ihn in fünf Bereiche unterteilt: Roboter, Androiden und Cyborgs Der Zauber künstlicher "Frauen" Künstliches "Leben" in der antiken Überlieferung Statuen von überirdischer Schönheit Zusammenfassende Gedanken 1. Roboter, Androiden und Cyborgs Roboter, Androiden und Cyborgs sind aus der Science Fiction nicht wegzudenken und erfreuen sich beim... weiterlesen →

Ganz schön alte Kisten: Raumschiffsnamen mit Antikenbezug

In den Weiten des Universums tummeln sich ganz schön viele Raumschiffe, deren Namen aus der Antike oder Altorientalistik entlehnt sind. Ob das damit zusammenhängt, dass viele Planeten, Sternbilder etc. nach der griechisch-römischen Mythologie benannt sind? Oder sollen die antiken Namen etwas Mythisches oder Altehrwürdiges vermitteln? Im Folgenden beginne ich jedenfalls mal damit, diese zu sammeln,... weiterlesen →

Und täglich grüßt das Murmeltier: Von Sisyphos und Prometheus zu Bill Murray und Tom Cruise

Andreas vom Filmlicht-Blog schrieb kürzlich einen sehr interessanten Artikel zum Thema "Zeitschleifen", den Ihr hier aufrufen könnt. Ich möchte hier gar nicht all die spannenden Beispiele aus der Filmgeschichte wiederholen, die dort bereits thematisiert werden, sondern mich lieber kurz auf zwei konkrete Beispiele beziehen, bevor ich dann zur Antikenrezeption übergehen werde. Das bekannteste Beispiel in... weiterlesen →

Darth Vader und Jesus von Nazareth

Was haben diese beiden Herren gemeinsam? Zunächst einmal sollen beide einer unbefleckten Empfängnis entstammen, wobei Jesus mit Josef über einen Ziehvater verfügt, während Anakin Skywalker, der spätere Darth Vader, scheinbar allein mit seiner Mutter Shmi Skywalker aufwächst.[1] Gemeinsam ist ihnen auch, dass sie als Kinder in ärmlichen Bedingungen weit entfernt vom Zentrum der Macht leben.... weiterlesen →

Mythos Star Wars – Star Wars als Mythos?

Nach den Episoden IV, V und VI folgten lange Zeit keine neuen Filme, dafür aber eine ganze Reihe von Romanen, Computerspielen, Comics, Rollenspielen etc., die das Star Wars-Universum derart ausbauten, dass Star Wars-Schöpfer George Lucas schließlich eine offizielle Stelle einrichten ließ, deren Aufgabe es war zu überprüfen, ob jede Neuerscheinung inhaltlich mit den vorherigen Veröffentlichungen... weiterlesen →

Star Wars: Imperator Palpatine und Octavian/Augustus

Da Episode VIII gestern in den Kinos angelaufen ist, nutze ich die Gelegenheit, kurz auf verschiedene Aspekte zu sprechen zu kommen, die George Lucas und Co bei den Episoden I-VI unter anderem aus der römischen Geschichte entlehnt haben. In beiden Fällen haben wir eine von einem Senat regierte altehrwürdige Republik, die ziemlich in die Jahre... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑